Ist Heilung in Dortmund möglich?

forum1 Kommentar

Ist Heilung in Dortmund wirklich möglich?

Der Befehl von Jesus Christus

Als ich meine ersten Erfahrungen mit dem Thema Heilung gemacht habe, fühlte ich mich von Jesus herausgefordert. Denn ich laß Seinen Ausspruch in Markus Kapitel 16. In diesem beauftragte er alle Christen die Kranken zu heilen. Aus diesem Grund wunderte ich mich sehr, dass diesem Auftrag, gemäß meiner persönlichen Wahrnehmung, niemand nachkam.

Eine Heilungsstation in Dortmunds Innenstadt

Nach einiger Zeiten, vielen Erfolgen und vielen Misserfolgen entschied ich mich dazu, mitten in der Innenstadt Dortmunds, die Leute mit dem Thema Heilung zu konfrontieren und sie herauszufordern. Dazu nutzten wir Stühle und errichteten eine „Heilungsstation“. In Wirklichkeit, war aber ich derjenige, den Jesus hier herausforderte. Das Ergebnis war offen und es gab keine Garantie, aus Sicht des Natürlichen, dass auch wirklich Heilung auf der Straße in Dortmund passieren wird.

Doch wir wurden von Gott und Seiner Kraft förmlich überrascht. In der ersten Zeit erlebten wir in Dortmund viele Heilungen bei den Menschen im Bereich von Verspannungen, akuten Schmerzen, Rückenproblemen, etc. Dinge die sich sofort feststellen ließen und wo die betroffenen Person sofort Besserung erfuhr. Bei den allermeisten Personen war der Schmerz sofort verschwunden.

Die größten Highlights in der Fußgängerzone in Dortmund war die Heilung von Knochenbrüchen, wie bei Johnny, der extra nach Dortmund kam um sich operieren zu lassen. Eine junge, obdachlose Dame entfernte sich ebenfalls kopfschüttelnd und um Fassung ringend von unserer „Heilungsstation“. Sie benötigte nämlich ihre Krücken nicht mehr, da sie wieder normal laufen konnte. Ihr Bein hatte Sie sich bei einem Sturz zuvor gebrochen.

Uns war nun klar, dass der oben erwähnte Ausspruch von Jesus, eine Realität ist die umgesetzt werden sollte.

Vorbilder

Im Laufe meiner persönlichen Entwicklung als Christ, habe ich über John G. Lake gelesen. Dieser gründete 1915 die „Healing Rooms“ in Spokane. Durch den Dienst von Lake wurden über 100.000 Menschen geheilt. Diese Heilungen wurden sogar von Ärzten bestätigt. Die Stadt Spokane galt zu dieser Zeit als die gesündeste Stadt der Welt. Heilung ist also möglich. Von Spokane bis Dortmund.

Weiterhin erfuhr ich über den Dienst „Face to Face“ in Euskirchen, über Aliss Cresswell, welche ein Buch mit dem Titel „Tagebuch der Wunder“ schrieb. In diesem Buch wurden viele atemberaubende Heilungen dokumentiert.

Diese beiden Personen ermutigten mich sehr, eines Tages ebenfalls den selben Schritt zu gehen. Mein Ziel war es in Dortmund, stationär und in der Kraft des Heiligen Geistes einen Heilungsraum ins Leben zu rufen. Dort wollte ich regelmäßig Heilung anbieten. Dies realisiere ich nun mit dem Projekt „Raum für Heilung„.

Heilung in Dortmund?

Wenn Du also auf der Suche nach Heilung, in Dortmund, im Ruhrgebiet oder NRW bist, laden wir Dich ganz herzlich dazu ein, Teil von Gottes Abenteuer zu sein und Deine Hoffnung in Christus zu finden.

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

3 × zwei =

Menü